Bremsleitungs-Bördelwerkzeug mit Wechseleinsatz KL-0117-2KB

Bremsleitungs-Bördelwerkzeug mit Wechseleinsatz KL-0117-2KB

Artikel: 86355
Ladeanimation
Preis nicht verfügbar
Keine Verfügbarkeitsdaten vorhanden
Details

Bremsleitungs-Bördelwerkzeug mit Wechseleinsatz KL-0117-2KB

Passend für Stahl-, Aluminium-, oder Kupfer- Bremsleitungen mit einem Leitungs-Ø von 4,75 mm. Die besondere Konstruktion dieses Werkzeuges ermöglicht das Herstellen eines Bördelkopf nach DIN F an einer Bremsleitung im Schraubstock wie auch die Abschnittsreparatur einer Bremsleitung am Fahrzeug (z. B. nach einem Heck-Unfallschaden), wenn das Schälwerkzeug KL-0117-21, die Gripzange KL-0117-22 und der Wechseleinsatz Ø5,25 KL-0117-2052 bereits vorhanden ist. Der Aus- und Einbau der Aggregateeinheit (Motor/Getriebe) ist dazu nicht mehr erforderlich. Die auswechselbaren Spanneinsätze mit einer Spannfläche von ca. 65 mm gewährleisten das sichere und beschädigungsfreie Spannen der Bremsleitung. Arbeitsgänge: - Bremsrohr abschneiden. - Kunststoffbeschichtung auf einer bestimmten Länge abschälen und gleichzeitig die Bremsleitung entgraten. - Bördelkopf Form F nach DIN an das Bremsrohr anpressen. - Bremsrohr falls erforderlich in die richtige Form biegen. Vorteile: - Sicheres Halten der Bremsleitung im Bördelgerät durch die auswechselbaren Spanneinsätze ohne die Leitung zu deformieren. - Präzises Anfertigen eines Bördelkopfes nach DIN Form F. - Kugelgelagertes Druckstück. - Anschlag für genaue Vorgabelänge und somit exakte Materialvorgabe für den Bördelkopf. - Ergonomischer Haltegriff zum Bördeln am Fahrzeug. - Integrierter Halter zum Einspannen in den Schraubstock. - Hohe Zeit- und Kostenersparnis. - Einzelteile als Ersatzteile erhältlich.
Technische Daten
Marke GEDORE
Hersteller-Nummer KL-0117-2 KB
Artikel 86355
EAN 4046459102526
Artikel erfolgreich dem Warenkorb hinzugefügt