News

14.09.2018 Zeichen der Wertschätzung – ESA Pirelli Premium Event


Starke Partnerschaft der ESA mit Pirelli
«Als Wertschätzung gegenüber treuen Pirelli- und ESA-Kunden, aber auch für den informellen Austausch, ist dieser Anlass entstanden», begrüsste Giorgio Feitknecht, CEO der ESA, am diesjährigen Pirelli ESA Premium Event die rund sechzig anwesenden Gäste und langjährigen Pirelli-Kunden.

Bereits zum vierten Mal fand der jeweils regional ausgerichtete Pirelli ESA Premium Event statt. Dieses Jahr für Garagisten aus und in der Region Ostschweiz. Organisiert wurde der Anlass entsprechend durch die ESA – unter Leitung von Daniel Fraefel, Geschäftsführer der ESA St. Gallen – in Zusammenarbeit mit Pirelli Tyre (Suisse) SA.

Der Anlass diente sowohl zum Auftakt als auch zum stimmungsvollen Einklang in eine erfolgreiche Wintersaison. So wiesen sowohl Giorgio Feitknecht, als auch Iginio Cangero, Sales Manager Pirelli, auf die anstehenden Herausforderungen im Reifenmarkt hin, stellten gleichzeitig aber auch fest, welche Chancen diese jedem einzelnen Garagisten bieten. «Schliesslich», so Feitknecht, «werden in der Schweiz mehr als 50 Prozent aller Reifenwechsel in Garagenbetrieben vorgenommen.». In diesem Zusammenhang betonten sowohl ESA-CEO Giorgio Feitknecht, wie auch Iginio Cangero, Sales Manager Pirelli, wie wichtig deshalb das Reifengeschäft und – bedingt durch den Reifenwechsel – der zweimalige Kundenkontakt pro Jahr und deren Mehrwerte für jeden Garagisten ist.

«Stürzen – Aufstehen – Siegen» – spannende Einblicke durch Ski Alpin Athleten zu ihren Erfolgen
Dank Pirelli’s starkem Engagement im Wintersport kamen die Anwesenden im Anschluss in den Genuss eines spannenden Vortrags des ehemaligen Skirennfahrers Silvan Zurbriggen. Berührend und sehr persönlich erzählte der Ex-Skistar von seinem folgenschweren Sturz bei der Abfahrt in Val Gardena im 2007 und davon, wie er sich nach einer anfänglich bescheidenen Erstdiagnose zurück an die Spitze des Skirennsports kämpfte. Ralph Weber, Mitglied des A-Kaders der Schweizer Ski-Nationalmannschaft, berichtete zum Abschluss des Abends im Rahmen eines VIP-Interviews aus dem Nähkästchen seines Erfolgs.

Der Blick auf den Sonnenuntergang über dem Bodensee bot beim exklusiven Stehlunch und interessanten Gesprächen den perfekten Abschluss des Abends. Zufriedene Gesichter und lobende Worte bei den Gästen bestätigen, dass die ESA mit  dem Programm des diesjährigen ESA Pirelli Premium Events einmal mehr ins Schwarze getroffen.